zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Aufgetischt: Tabletts

Mehr als nur ein Haushaltshelfer

Ob aus Erlenholz, Aluminium, farbenfroh oder uni: Tabletts sind schön und praktisch. Nutzen Sie sie deshalb für Ihre Wohnungsdekoration.

Tabletts sind praktisch. Sie bestehen in der Regel aus einer Platte, die von einem  höheren Rand umgeben ist. So lassen sich viele Tassen, Teller und Gläser bequem tragen, ohne dass man Angst haben muss, eines der zerbrechlichen Teile zu zerbrechen. Doch die aktuellen Modelle sind mehr als nützliche Helfer. Denn längst sind Tabletts zu modischen Accessoires im Haushalt geworden. 

Holz: Zeitlos schon und haltbar

Der Klassiker ist sicherlich das Tablett aus Holz, beispielsweise Erlenholz oder Birkenholz. Es gibt sie als runde Variante, rechtige oder quadratisch Form. Mal mit Griffen, mal ohne. Welche Form das Holztablett auch hat: Es ist zeitlos schon und lange haltbar. 

Farbenfroh: Bunte Muster als Hingucker

Ein wahrer Hingucker sind Tabletts in bunten Farben. Wer zarte Töne mag, wählt Pastell, wem es nicht bunt genug sein kann, der entscheidet sich für Muster. Diese können z. B.  florale Motive haben, rote Häuser oder blaue Vögel. Erlaubt ist, was gefällt. 

Modern: Modelle aus Metall

Auch beim Material haben Sie die Qual der Wahl, wenn es nicht Holz sein soll: Entscheiden Sie sich z. B. für lackiertes Aluminium, verchromtes Metall, beschichteten Stahl, laminierte Pappe oder Bambus. Besonders angesagt sind darüber hinaus derzeit Tabletts im Vintage-Look. Sie sehen aus, als wären sie schon in die Jahre gekommen und hätten viele Geschichten zu erzählen. Manche sind tatsächlich alt und wieder aufgehübscht, andere wurden schon bei der Produktion auf „alt“ gestylt. 

Dekoideen: Tabletts für jeden Tag

Die meisten Tabletts sind viel zu schade, um sie z. B. nur am Wochenende zum Frühstück auf der Terrasse zu benutzen. Unser Tipp: Beziehen Sie Ihr Tablett in die Wohnungsdekoration ein. Raffiniert sieht es beispielsweise aus, wenn Sie auf einem rustikalen Holztablett selbst gebundene, bunte Wiesensträuße platzieren. Ebenfalls ein Blickfang ist das Tablett im schlichten Shabby-Chic-Aussehen, das als Unterlage für moderne Schreibtischutensilien dient.

Couchtisch

biancofarbenes Eichenholz – ca. 115...

Preis auf Anfrage

OrthoSedis Ecksofa - Eckcouch in U-Form

platinfarbener Bezug H5612-096 & Me...

Preis auf Anfrage

Preis auf Anfrage