zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Aufstehen wenn der Hahn kräht

Ferien auf dem Bauernhof

Auf dem Traktor mitfahren, Kühe füttern und Heu ernten: Wer Urlaub auf dem Bauernhof macht, erlebt jeden Tag ein kleines Abenteuer.


Kaninchen streicheln, morgens die Hühner füttern und die Schweine beim Schlammbad beobachten: Das alles sind Erlebnisse, mit denen sich Kinder begeistern lassen. Da wundert es nicht, dass der Urlaub auf dem Bauernhof immer gefragter wird. Mittlerweile bieten zahlreiche Gemüsebauern, Viehwirtschaften, Reiterhöfe, Weingüter und Obstbaubetriebe Erholungsurlaub auf dem Lande an. Die Zielgruppe für diese Art von Ferien sind Familien mit ein oder mehreren Kindern. Einige Höfe haben zusätzlich Wellness- oder Sportangebote für die Eltern wie Dampf- oder Kräuterbäder, Kneippsche Anwendungen oder Golfen auf dem benachbarten Golfplatz im Programm. 

Kinder lieben Tiere

Die Kinder können frei den Bauernhof und umliegende Wiesen, Felder oder Waldstücke erkunden. Sie dürfen nach Herzenslust Kleintiere wie Kaninchen, Hunde und Katzen streicheln. Manche Bauernhöfe haben auch Ponys, Schafe oder Ziegen, die sich gerne von den Feriengästen mit Leckerbissen verwöhnen lassen. Das Highlight des Urlaubs ist für viele der kleinen Gäste eine Treckerfahrt übers Feld.

Wie kommt das Ei in den Supermarkt?

Oft binden die Bauern ihre Feriengäste sogar beim täglichen Versorgen von Kühen, Schweinen und Pferden oder bei der Heu- oder Obsternte ein. Für die Kinder wird der Urlaub so zu einem großes Abenteuer, das jeden Tag mit vielen neuen kleinen Überraschungen aufwartet. Außerdem hat die Hilfe auf dem Bauernhof noch einen pädagogischen Effekt: Die Kids lernen beispielsweise, wo das sonntägliche Frühstücksei herkommt und wie die Milch in die Tetrapack-Tüte gelangt. Falls sie noch Aufgaben wie das tägliche Füttern der Kaninchen übernehmen dürfen, lernen sie ganz nebenbei Verantwortung zu übernehmen.

Zu jeder Jahreszeit schön

Urlaub auf dem Bauernhof ist zu jeder Jahreszeit schön. Im Frühjahr sehen die Kinder zum Beispiel mit etwas Glück neugeborene Tierkinder, zur Erntezeit im Herbst erleben sie z. B. wie Kartoffeln oder Mais geerntet werden. Auch die Eltern kommen nicht zu kurz. Wenn die Kinder mit der Bauernfamilie im Stall sind oder auf eigene Faust Feld und Wiesen erkunden, können es sich die Eltern z. B. mit einem Buch gemütlich machen, wandern oder Radfahren.

Polsterstuhl

navyblauer Bezug Novel & Wildeiche,...

Preis auf Anfrage

TV-Element mit Kabelmanagement

Bianco geölte Eiche – eine Klappe, ...

Preis auf Anfrage

Highboard

biancofarbenes Eichenholz & Hirnhol...

Preis auf Anfrage