zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Bodenkissen und Poufs

Urgemütliche Accessoires

Bodenkissen, Poufs und Sitzsäcke sind ideal als Sitzgelegenheit für zwischendurch. Sie kommen in unzähligen Variationen daher und bieten einen bodennahen Sitzkomfort. 

Ob bunt oder einfarbig, in gehäkelter Optik oder aus Samt, rund oder eckig: Bodenkissen und Poufs sind wieder da. Sie sind so vielseitig wie kaum ein anderes Wohnaccessoire. Außerdem sorgen sie für einen bequemen und unkonventionellen Sitzkomfort in Bodennähe – und können dabei noch unglaublich dekorativ aussehen.
 
Kultige Sitzgelegenheiten 
Neu sind die pfiffigen Sitzgelegenheiten nicht. Bodenkissen, Sitzwürfel und Sitzsack sind seit den späten 1960er Jahren Kult. Schließlich beherrschen sie die Kunst, sich dank ihres weichen Materials individuell anzupassen. Auch wirken sie nicht so steif und formell wie ein Stuhl oder klassischer Sessel.
 
Handgemachte Poufs
Das Besondere ist, dass es Poufs und Bodenkissen in einer so großen Vielfalt gibt, dass für jeden was dabei ist. Wer den Ethno-Stil liebt, für den kommt beispielsweise ein Pouf mit eingeknüpften Fransen und gewebten Kugeln in Frage. Ebenfalls angesagt sind selbst gestrickte Modelle oder solche, die wie handgemacht aussehen.

Knallbunte Farben
Außerdem liegen Sitzsäcke in auffälligen Farben, z. B. Aubergine oder Pink, im Trend. Der Vorteil dabei: Wenn man sich an der Farbe satt gesehen hat, kann man den auffälligen Sitzsack z. B. gegen einen edlen, eckigen Pouf in sanftem Hellgrau oder in einem warmen Braunton austauschen. Auch in natürlichen Materialien sind die praktischen Sitzgelegenheiten für zwischendurch zu haben: Beliebt sind z. B. Modelle aus Leder oder Baumwolle.
 
Formstabiles Innenleben
Auch beim Innenleben gibt es Unterschiede. Klassisch sind Füllungen aus Schaumstoff, Kunststoffkugeln oder Kunststoffflocken. Da diese Materialien formstabil sind, können Bodenkissen fest gestopft oder luftig gefüllt sein. Oft kann man den Härtegrad sogar auswählen. Eine natürliche Alternative dazu ist die Pflanzendaune Kapok. 

Abziehbarer Bezug
Damit Bodenkissen und Co. lange schön bleiben, sind welche mit abziehbarem Bezug empfehlenswert. So können leichte Verschmutzungen einfach mit Feinwaschmittel in der Waschmaschine entfernt werden. Bezüge aus Wollfilz sind meistens nicht waschbar und sollten deshalb vorsichtig abgebürstet oder mit milder Seifenlauge gereinigt werden. Im Zweifel immer das Pflege-Etikett des Bezugs prüfen. Darüber hinaus sollten Bodenkissen, Poufs, Sitzsäcke und Sitzwürfel regelmäßig gelüftet werden. Nur so kann gespeicherte Feuchtigkeit wieder entweichen.

Wandgarderobe als Flurmöbel

eichefarbene Kunststoffoberflächen ...

Preis auf Anfrage

SO!WONDERFUL Glas-Teelicht Felia

Klarglas – Höhe ca. 8 cm

Preis auf Anfrage

Preis auf Anfrage