zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Entenbrust mit Preiselbeeren und Maiscrepes

Festlich

Zutaten für ca. 4 Portionen:        

  • 1 kleine Dose Maiskörner    
  • 2 Eigelbe    
  • 120 g Mehl    
  • 250 ml Milch    
  • 1 Schuss Mineralwasser    
  • 2 Eiweiße    
  • Salz    
  • 4 Entenbrüste, je ca. 200 g    
  • Pfeffer aus der Mühle    
  • 8 Schalotten    
  • 3 EL Öl    
  • 500 ml Gemüsebrühe    
  • 4 rotbackige Äpfel    
  • Saft einer unbehandelten Zitrone    
  • 125 g Schmand    
  • 2 TL heller Saucenbinder    
  • 3 EL Preiselbeeren, aus dem Glas

Für die Maiscrêpes die Hälfte der Maiskörner mit einem Stabmixer fein pürieren. Eidotter mit Mehl, Milch, Mineralwasser und Maispüree vermengen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und mit den restlichen ganzen Maiskörnern unter die Masse heben. Ruhen lassen.2. Die Entenbrüste waschen, trocknen und kreuzweise einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. 1 EL Öl erhitzen und die Entenbrüste mit der Haut nach unten in die Pfanne legen. Rundherum braun anbraten und die Schalotten dazugeben. 3. Kurz mit anbraten und etwas Brühe zufügen. Die Entenbrüste ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze weitergaren und dabei nach und nach die restliche Brühe angießen. 4. Die Äpfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft einreiben und in dem Bratfett kurz andünsten. 5. Das restliche Öl erhitzen und aus dem Crepeteig portionsweise rundherum goldgelbe Crepes ausbacken. Die Entenbrust heraus nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. 6. Schmand in den Bratfond rühren und aufkochen lassen. Mit dem Saucenbinder andicken und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Preiselbeeren in die Sauce rühren und zusammen mit der Entenbrust, Apfelringen und Maiscrepes anrichten und servieren.

Jugendzimmerprogramm Cash – Regalelement

Nordic pinefarbene & weiße Kunststo...

Preis auf Anfrage

SO!WONDERFUL Longdrinkbecher-Set Malin

pastellfarbenes Glas – sechsteilig

Preis auf Anfrage

Massivholz-Vitrine bzw. Massivholzmöbel

New Smoke gebeiztes Akazienholz & s...

Preis auf Anfrage