zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Frisch in den Winterschlaf

Gartenpolster reinigen

Flecken vorbehandeln, Auflagen in der Waschmaschine oder per Hand reinigen und ausgebreitet im Garten trocknen: So macht die Reinigung von Polsterauflagen am wenigsten Arbeit.


Noch sind die Temperaturen angenehm mild, doch der Herbst mit seinen kühlen und feuchten Nächten kündigt sich schon an. Es wird Zeit, die Polsterauflagen von Gartenstühlen und -liegen zu reinigen und sie für die kalte Jahreszeit einzulagern. Am besten bewahren Sie die Auflagen z. B. im Haus, Gartenhaus oder der Garage auf. Es gibt extra Taschen oder Boxen, in denen sich die Auflagen stapeln lassen. 

Mit Flecklöser vorbehandeln

Für das Großreinemachen vor den Wintermonaten eignet sich ein sonniger Spätsommertag oder warmer Herbsttag, weil die Auflagen dann besonders gut trocknen. Wer innen noch leicht feuchte Polsterauflagen verstaut, riskiert dass sich Schimmel bildet. Vor der Wäsche sollten die Polster mit einer weichen Bürste ausgebürstet werden. Dadurch wird loser Staub und Schmutz entfernt. Außerdem empfiehlt es sich, Flecken vorzubehandeln, z. B. mit Gallseife oder Flecklöser. Tipp: Reiben Sie Fettflecken zusätzlich mit etwas Handspülmittel ein. Kleine Polsterauflagen können anschließend bei 30 Grad in die Waschmaschine mit einem milden Fein- oder Colourwaschmittel gereinigt werden. 

Auflagen in Form ziehen

Seien Sie bei Auflagen, die aus reiner Baumwolle bestehen, vorsichtig. Diese könnten sich verziehen und später nicht mehr richtig auf die Liege oder den Stuhl passen. Wenn Synthetik enthalten ist, bleiben die Stoffe in der Regel besser in Form. Damit sie schneller trocknen, können Sie die Polster bei niedriger Drehzahl schleudern. Tipp: Waschen Sie erst eine Auflage. Falls sie die Reinigung nicht unbeschadet übersteht, ist der Verlust noch verschmerzbar. 

Handwäsche in der Badewanne

Große Auflagen können Sie entweder zu einer professionellen Reinigung bringen oder mit der Hand waschen. Ideal ist dafür die Badewanne. Lassen Sie zunächst etwa 40 Grad warmes Wasser ein und geben Sie nach der Dosierungsempfehlung für Handwäsche ein flüssiges Fein- oder Colourwaschmittel hinzu. Tauchen Sie das Polster unter und lassen Sie es eine Weile einweichen. Je nach Verschmutzungsgrad kann die Einweichzeit 30 Minuten oder länger betragen. Falls das Wasser stark verschmutzt ist, sollten Sie es zwischendurch erneuern. Anschließend wird das Wasser abgelassen und das Waschmittel herausgespült. Dazu ziehen Sie das Polster zunächst durch klares Wasser, um den gröbsten Schaum zu entfernen. Im nächsten Schritt brausen Sie es immer wieder ab und lassen es auf der Kante stehend austropfen. Tipp: Streichen Sie mit der Handkante über das Polster und drücken Sie das Spülwasser leicht heraus. 

Fleckschutz zum Aufsprühen

Danach hängen Sie das Polster zum Austropfen auf oder legen es flach auf einen Wäscheständer. Während des Trocknungsvorgangs sollten Sie die Auflage immer wieder in Form ziehen. Einige Polster sind vom Hersteller mit einem Fleckschutz ausgerüstet, der sich eventuell beim Reinigungsvorgang herauswäscht. Fragen Sie im Fachhandel nach: Es gibt Fleckschutz zum Aufsprühen. Zwar verliert die Oberfläche dadurch an Atmungsaktivität, aber hochwertige Materialien sind besser vor dem schnellen Eindringen von Flüssigkeiten – und somit vor Verschmutzungen – geschützt.

Jugendzimmerprogramm Chill – Regal

alpinweiße Kunststoffoberflächen – ...

Preis auf Anfrage

Esstisch im Industrielook als Massivholzmöbel

Ulmen-Altholz & Stahl – ca. 180 x 9...

Preis auf Anfrage

Interliving Teppich Serie A-8050

Türkisfarben – ca. 200 x 300 cm

Preis auf Anfrage