zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Frühlings-Pfännchen

So schmeckt der Frühling

Zutaten:   

  • 350 g Kohlrabi   
  • 300 g Möhren   
  • 250 g Zuckerschoten   
  • 1 kg weißer Spargel   
  • Salz   
  • Zucker   
  • 500 g Schweinefilet   
  • 1 Bund glatte Petersilie   
  • Pfeffer aus der Mühle   
  • 8 Scheiben Bacon   
  • 2 EL Öl   
  • 1 Päckchen Saucenpulver    
  • 100 ml Creme fine   
  • 50 g Butter   
  • 3 Zweige Kerbel
  1. Kohlrabi und Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen uns waschen. Den Spargel schälen, holzige Enden abschneiden und den Spargel in kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker ca. 20 Minuten garen.
  2. Kohlrabi und Möhren nach der Hälfte der Garzeit zum Spargel geben. Zuckerschoten 5 Minuten vor Ende der Garzeit. Das Gemüse heraus nehmen und 125 ml Kochsud abmessen.
  3. Die Spargelstangen mit dem Gemüse auf einer feuerfesten Platte oder vier ofenfesten Pfännchen anrichten. Das Schweinefilet trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. Petersilie waschen, trocknen und die Blättchen von den Zweigen zupfen. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2-3 Petersilienblättchen belegen.
  4. Den Backofen auf 225 °C vorheizen. Die Medaillons mit je einer Scheibe Bacon umwickeln und im heißen Öl rundherum ca. 6 Minuten anbraten. Das Saucenpulver mit dem abgemessenen Kochsud mischen und aufkochen lassen. Die Creme fine dazugeben und aufkochen.
  5. Vom Herd nehmen und die Butter in Flöckchen darunter rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und  über das Gemüse gießen. Die Medaillons darauf legen und alles auf der oberen Einschubleiste ca. 15 Minuten gratinieren. Kerbel waschen, trocknen und fein hacken. Das Frühlingspfännchen mit Kerbel bestreut servieren.

Schwingstuhl bzw. Freischwinger

limefarbenes Kunstleder C10LI & ver...

Preis auf Anfrage

Preis auf Anfrage

AEG Kühl- und Gefrierkombination SD18S1

Nutzinhalt ca. 268 Liter – Nischenh...

Preis auf Anfrage