zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Kabeljau mit Limettenkruste

Fisch mal anders

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 3 unbehandelte Limetten
  • 50 g Butter 
  • 1 Bund Koriander
  • 20 g Ingwer
  • Salz 
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 g Joghurt
  • 2 TL Chiliflocken
  • 1,2 kg Kartoffeln 
  • Öl zum Frittieren 
  • 8 Kabeljaufilets, je 80 g 
  • 2 EL Mehl
  • Pfeffer aus der Mühle
  1. Die Toastscheiben entrinden. Toastbrot grob schneiden. Limettenschale fein abreiben. Toastbrot im Blitzhacker fein mixen. Limettenschale und 40 g Butter nach und nach zugeben und untermixen. Die Masse zwischen 2 Lagen Backpapier ca. 2 mm dünn ausrollen. Kalt stellen, bis die Masse fest ist. 
  2. Koriander mit Stielen grob hacken. Ingwer schälen und fein würfeln. Koriandergrün, Ingwer, 1/2 Tl Salz und 1 El Olivenöl im Mörser zu einer Paste reiben. Joghurt und 1-11/2 Tl Chiliflocken unterrühren. In eine Schale füllen und kalt stellen. 
  3. Kartoffeln schälen, waschen und längs in 11/2-2 cm dicke Stäbchen schneiden. 10 Minuten in kaltes Wasser legen. In einem Sieb gut abtropfen lassen und in einem Küchentuch trockentupfen. Öl in einer Fritteuse auf 140 Grad erhitzen, die Kartoffeln in 2 Portionen 4-5 Minuten farblos vorgaren. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. 
  4. Restliches Öl und restliche Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filets in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Filets von jeder Seite 30 Sekunden bei starker Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Limettenkruste auf die Filetstücke geben  und unter dem vorgeheizten Ofengrill auf der 2. Schiene von oben in 6-8 Minuten goldbraun überbacken. 
  5. Pommes frites im 170 Grad heißen Öl goldbraun frittieren. Gut abtropfen lassen und in einer Schüssel mit Salz würzen. Dip mit den restlichen Chiliflocken bestreuen. Kabeljaufilets mit den Pommes frites und dem Dip servieren. 

WÖSTMANN Vitrine mit zwei Glasausschnitten

soft gebürstetes Wildeichenholz - z...

Preis auf Anfrage

Schwebetürenschrank Sinfonie Plus

sepiafarbene Kunststoffoberflächen ...

Preis auf Anfrage

Schwingstuhl als eleganter Freischwinger

weißes Kunstleder EPW & gebürsteter...

Preis auf Anfrage