zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Rinderlende in Nusskruste mit Sherryrahm

Pure Gaumenfreude

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 800 g Rinderfilet
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Öl
  • 125 ml Milch
  • 1 Tüte Kartoffelpüree (für 500 ml Flüssigkeit)
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 50 g Macadamianüsse
  • 75 g + 1 EL Butter
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 500 g TK-Gemüsemischung
  • 1 L Öl zum Frittieren
  • 5-6 EL Sherry
  • 350 ml Rinderfond
  • 75 g Creme fraiche
  1. Den Backofen auf 80°C vorheizen. Das Filet trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Öl rundherum kräftig anbraten. Heraus nehmen und die Pfanne mit Bratensatz zur Seite stellen. Das Filet auf ein Backblech legen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 3 Stunden garen.
  2. 125 ml Wasser und 1 TL Salz aufkochen. Vom Herd nehmen und die Milch zufügen. Püreepulver einrühren. Abkühlen lassen. Rosmarin waschen, trocknen und fein hacken. Macadamia fein hacken. 75 g Butter schmelzen.
  3. Brot entrinden. Toast und Nüsse fein hacken. Butter und 1 Ei unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Ei und Mehl unter das Kartoffelpüree rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Aus der Masse kleine längliche Klöße formen.
  4. Gemüse gefroren in kochendem Salzwasser 5-7 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Öl zum Frittieren erhitzen. Klöße darin portionsweise goldbraun backen. Heraus nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.
  5. Filet heraus nehmen und den Backofen auf 225°C hochschalten. Filet mit der Nussmasse bestreichen und weitere 10-15 Minuten backen. Gemüse in 1 EL geschmolzener Butter schwenken. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken.
  6. Den Bratensatz erhitzen. Mit Sherry und Fond ablöschen. Aufkochen und 5 Minuten einkochen lassen. Sauce mit Creme fraiche verfeinern und nochmals abschmecken. Alles zusammen anrichten und servieren.


siena GARDEN Bartisch Lardo

matt weißes Alugestell & weiße Glas...

Preis auf Anfrage

Preis auf Anfrage

Hollywoodschaukel Toledo

Stahl & Kiefer, grauer Dachbezug

Preis auf Anfrage