zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Sauerkrautstrudel

Herzhaft deftig

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • Für die Füllung:
  • 800 g Weißkohl
  • 2 Softtomaten
  • 100 g durchwachsener Speck, in dünnen Scheiben
  • 1 EL Butter
  • 125 ml Fleischbrühe
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 TL Koriandersamen
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g saure Sahne
  • Für den Kümmelschaum:
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 120 g kalte Butter
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 1 TL Zitronensaft
  1. Für den Teig Mehl, Salz, Öl und Ei mischen. 125 ml lauwarmes Wasser zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. 
  2. Kohl putzen, waschen und den Strunk aus der Mitte schneiden. Kohl in feine Streifen schneiden. Tomaten halbieren und in Streifen schneiden. Speck in dünne Streifen schneiden. Butter erhitzen und den Speck mit Tomaten und Kohl darin 2-3 Minuten dünsten. Brühe zufügen und zugedeckt 5 Minuten schmoren. 
  3. Apfel vierteln, entkernen, schälen und klein schneiden. Petersilie fein hacken. Koriandersamen 1 Minute rösten und anschließend im Mörser grob zerstoßen. Für den Strudelteig die Butter schmelzen. Teig halbieren und jede Hälfte auf einem bemehlten Küchentuch so dünn ausrollen und anschließend mit den Händen ausziehen, dass man das Muster des Tuches erkennen kann. Teig mit der geschmolzenen Butter bestreichen.
  4. Kohlgemüse in einem Sieb gut abtropfen lassen. Mit Apfel, Petersilie und Koriander mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf dem Teig verteilen und dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Saure Sahne in Klecksen auf der Füllung verteilen. Backofen auf 180°C vorheizen.
  5. Ränder nach innen über die Füllung schlagen und den Teig mithilfe des Tuches aufrollen. Eine längliche, feuerfeste Form einfetten und die Teigrollen hinein legen. Mit restlicher Butter bestreichen. 
  6. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 40 Minuten backen. Für den Kümmelschaum Brühe ca. 10 Minuten einkochen lassen. Butter in kleine Würfel schneiden. In die Brühe geben und mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen. Kümmel untermischen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Alles zusammen anrichten und servieren.

Wandleuchte Kadira - Wandlampe

verchromtes Metall & weißes Kristal...

Preis auf Anfrage

Preis auf Anfrage

Wohnlandschaft

graue Mikrofaser 469-09 & Holzfüße ...

Preis auf Anfrage