zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Stubenküken in Sesamsauce

Mal ganz anders

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 40 g Ingwer
  • 4 TL abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 4 TL Zitronensaft
  • 2 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Öl
  • 4 Stubenküken, je ca. 400 g
  • 300 g Brokkoli
  • 300 g Kräuterseitlinge
  • ½ Stange Lauch
  • 1 EL geschälter Sesam
  • 3 EL Butter
  • 300 ml Geflügelfond
  • 1 EL glatte Petersilie, gehackt
  • 500 g rote Bandnudeln, aus dem Kühlregal

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Mit Zitronenschale, -saft, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Die Stubenküken waschen, trocknen und mit der Würzpaste einreiben. In eine feuerfeste Form setzen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 45 Minuten braten.
2. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Heraus heben, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Pilze putzen, säubern und halbieren. Lauch putzen, waschen, trocknen und in Rauten schneiden.
3. Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Heraus nehmen und 1 EL Butter in der Pfanne erwärmen. Pilze mit Lauch darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Brokkoli in 1 EL Butter schwenken, erwärmen und abschmecken. Die Stubenküken aus dem Ofen nehmen und den Bratensatz mit 300 ml Geflügelfond loskochen. Sämig einkochen lassen und die Sesamsamen unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5. Restliche Butter erwärmen und die Petersilie mit Nudeln darin unter Wenden erwärmen. Alles zusammen anrichten und servieren.

Interliving Teppich Serie A-8010

Mauvefarben – ca. 200 x 300 cm

Preis auf Anfrage

runde Tischleuchte Vintage

antik-silberfarbener Stahl & Klargl...

Preis auf Anfrage

Sideboard

anthrazitfarbenes Mattglas & Kernei...

Preis auf Anfrage