zur Navigation zum Inhalt

Trends & Lifestyle

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr. 09.00 bis 20.00 Uhr
Sa. 09.00 bis 18.00 Uhr

Sonntags von 13.00 bis 17.00 Uhr
Freie Umschau
(ohne Beratung und Verkauf)
Außer Ostern, Pfingsten und Weihnachten.

zurück zur Übersicht

Weihnachtstrends 2018

Individuell feiern

Die kommende Festsaison wird von vier richtungsweisenden Stilwelten geprägt: vivid heritage, eclectic gathering, balanced sobriety und splendid history.


Ob hölzerner Kerzenständer, kostbare Glaskugeln, Hirsch-Kerzenständer oder ein Kranz aus Weiden, die Weihnachtszeit darf jeder so gestalten, wie er möchte. Denn eins hat sich auf der Christmasworld, der weltweit größten Fachmesse, die jedes Jahr im Januar stattfindet, gezeigt: Weihnachten wird 2018/2019 ein Fest der Liebe, dem jeder seine ganz persönliche Note verleihen sollte. Denn den einen, über allem stehenden Trend, gibt es nicht. Vielmehr rückt Individualität in den Vordergrund. 

Natürliche Schönheiten

Die Auswahl für hübsche Accessoires, die adventliche Stimmung in die Wohnung holen, ist riesig. Gefragt sind dieses Fest vor allem Dinge, die aus natürlichem Material sind, allen voran Holz. Dieser dient als Werkstoff für Deko-Figuren, Kerzenständer, Kleinmöbel, Windlichter oder Christbäume. Auch die Formen sind von der Natur inspiriert. So hängen beispielsweise Christbaumanhänger in Tierform wie Reh oder Eichhörnchen am Baum und auf dem Tisch brennt eine Tannenbaum-Kerze.

Frische Blumen

Echte Blumen und Pflanzen haben ebenfalls ihren Platz in der Weihnachtsdekoration gefunden. Nicht nur der Kranz soll echt sein, auch Blumen verleihen den weihnachtlichen geschmückten Räumen und Tischen etwas Frisches und Lebendiges. 

Tropische Tiere

Außerdem ist alles Hochwertige, Außergewöhnliche, aber auch Luxuriöse willkommen, z. B. opulente Kugeln mit metallischen Effekten. Ebenfalls ein Hingucker im festlich geschmückten Wohnzimmer sind beispielsweise hochpreisige, aufwendig hergestellte Glas-Vasen. Daneben stehen dieses Jahr gerne tropische Tiere wie Kakadu, Flamingo oder Alpaka.

Glänzende Goldtöne

Auch bei den Farben zieht sich die individuelle Note durch. Angesagt sind Beerentöne und Weiß. Darüber hinaus liegt die Kombination Grün / Blau im Trend. Nicht fehlen dürfen Goldtöne, die in Kombination mit Schwarz besonders leuchtend hervortreten. 

Vier richtungsweisende Stilwelten

Wem noch Ideen fehlen, der kann sich an den vier richtungsweisenden Stilwelten orientieren, die den Kern der kommenden Festsaison bilden: vivid heritage, eclectic gathering, balanced sobriety, splendid history. Der Stil vivid heritage interpretiert traditionelle Handwerkstechniken unterschiedlicher Kulturkreise auf ethnische Muster, Motive, Applikationen und Stickereien. Mit dem Trend eclectic gathering wird scheinbar Gegensätzliches wie Kristall, Folie, Perlmutt oder Spiegel mit verspielten Details, übertriebenen Formen und Mustern verbunden. Heraus kommt eine überraschende Collage in den Farben Pink, Lemon, Mandarine, Azur, Rosé, Schwarz und Gold. 

Moderne Inszenierung

Die dritte Stilwelt, balanced sobriety, zeigt ein puristisches Design, das inspiriert ist von der japanischen Ästhetik, vor allem durch helle Hölzer, mattes Messing und hochglänzende schwarze Oberflächen. Die Farbwelt reicht von natürlichen Tönen wie Reinweiß über Rotgold glänzend bis hin zu kühlem Grau und tiefem Bordeauxrot bzw. Schwarz. Das Luxuriöse, Elegante wird schließlich in der Stilrichtung splendid history unkonventionell und modern inszeniert. Typisch sind viel Spitze, Edelsteine, Perlen, Marmor und extravagante Motive. Dazu passen dunkle, volle Töne, die mit edlem Aventurin, Aquamarin und Gold kombiniert werden.

Herrendiener

weiß lackiertes Holz

Preis auf Anfrage

Highboard bzw. Hochkommode

Bianco geölte Eiche – drei Türen

Preis auf Anfrage

Schwebetürenschrank Sinfonie Plus

sepiafarbene Kunststoffoberflächen ...

Preis auf Anfrage